Contact Form

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@dentalsplace.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fragen?

Willkommen bei Dentalsplace

Zahnmedizin, Oralchirurgie und Kieferorthopädie in Berlin.

Dr. Markus Lietzau, Margarita Lietzau und Team bieten Ihnen in der Praxisklinik am Kurfürstendamm ein breites Behandlungsspektrum. Wir sehen Mensch, Mundraum und Zähne als eine Einheit und gehen so ganzheitlich auf Ihre Bedürfnisse ein. 

> Leistungen

> Kieferorthopadie

> Oralchirurgie

Aesthetics by Dentalsplace

Beauty meets medicine – ästhetische Behandlungen

Aesthetics bietet Ihnen minimal-invasive ästhetische Behandlungen: Faltenbehandlung, Lippenkorrektur, Injektionslipolyse und mehr. Sie werden durch einen Facharzt behandelt – so werden ästhetische und medizinische Ansprüche optimal verknüpft.

> Aesthetics

 
keil

Oralchirurgie

Praxis, Forschung, Lehre
und Schulungen.

Die Oralchirurgie ist unser Steckenpferd. Die Expertise von Dr. Markus Lietzau zeigt sich neben der Erfahrung in komplexen und umfangreichen Operationen auch in der Forschung, der Entwicklung von Patenten, einer Kooperation mit der Uni Hamburg-Eppendorf, Abteilung Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, sowie wissenschaftlichen Publikationen und Vorträgen zu speziellen Fragestellungen der Disziplin. Wir verfügen über einen praxiseigenen Operations- und Vortragsbereich.

mehr

Leistungen
Aesthetics by Dentalsplace

Beauty meets Medicine

Minimalinvasive Behandlungen in unserer Praxisklinik: Ästhetisch, funktional, professionell

Ein frisches, strahlendes Äußeres wirkt nicht nur sympathisch, sondern auch gepflegt und positiv. Kein Wunder, dass Wellness- und Beauty-Behandlungen immer häufiger in Anspruch genommen werden.  

Bei Dentalsplace kümmern wir uns mit Leidenschaft und Kompetenz um die Gesundheit Ihrer Zähne, bieten Ihnen Zahnverschönerungen wie Bleachings (Zahnaufhellung) und Veneers (Keramikverblendschalen) und komplettieren mit Aesthetics by Dentalsplace unser Angebot durch minimal-invasive Behandlungen für Gesicht, Hände und Dekolleté.

Die Haut verliert im Lauf des Lebens an Spannkraft und Feuchtigkeit – bei einigen mehr, bei anderen weniger. Eine authentische Mimik mit Lachfältchen und natürlichen Lebenslinien zeugt von Erfahrung und Reife und braucht nicht versteckt zu werden. Manche Falten sind allerdings so tief, dass sie auch bei einem entspannten Gesichtsausdruck bleiben und das Gesicht dadurch müde und alt aussehen lassen, vielleicht sogar älter als es eigentlich ist.

Minimal-invasive Eingriffe mit Hyaluron und Botulinumtoxin können das Hautbild und die Ausstrahlung auf sanfte Art und Weise verbessern, ohne das Rad der Zeit zurückdrehen zu wollen. Beide Stoffe erfüllen auch weitere ästhetische Wünsche unserer Patienten, wie beispielsweise:

  • vollere Lippen
  • reduzierte Aknenarben oder andere Hautunebenheiten
  • prägnanteres Kinn
  • ausgeprägtere Wangenpartie
  • Masseterbehandlung (Reduktion zu starker Kiefermuskeln durch Knirschen)

Das Aesthetics-Angebot wird durch den gezielten Fettabbau mittels Injektionslipolyse („Fett-weg-Spritze“) komplettiert.

Genau wie Dentalsplace legt auch Aesthetics auf ein hochprofessionelles medizinisches Wissen Wert. Deshalb werden alle Anwendungen durch Dr. Sascha Bull, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, durchgeführt.

Background von Dr. Sascha Bull

Dr. Sascha Bull hat nach dem Studium der Humanmedizin die sechsjährige Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie absolviert und ist seit mehr als zehn Jahren in diesem Bereich tätig. 2010 gründete er mit einem Kollegen in der Ev. Elisabeth Klinik eine der größten plastischen chirurgischen Abteilungen in Berlin. Dort ist er Leitender Oberarzt und Stellvertretender Chefarzt.

Dr. Sascha Bull ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), des Weltverbandes International Confederation of Plastic Surgery Societies (ICOPLAST) und der European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (ESPRAS) sowie assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).

Die Behandlung mit Hyaluron und Botulinumtoxin: Erprobte Allrounder im Auftrag der Schönheit

Hyaluron
Das zum Einsatz kommende Restylane der Firma Galderma beinhaltet Hyaluron, das dem körpereigenen Hyaluron sehr ähnelt. Es wird als Filler angewendet und bindet Wasser, sodass verschiedenste Arten von Falten behandelt werden können. Es gibt den behandelten Arealen Straffheit zurück, die im Lauf der Zeit verloren gegangen ist. Es können tiefere Hautfalten und auch kleinere Fältchen ausgeglichen werden. Für die Restylane-Filler gibt es eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung und mittlerweile über dreißig Millionen Behandlungen. Es kann nach den Injektionen zu kleinen temporären Blutergüssen kommen oder vereinzelt zu einer Infektion mit Schwellungen und Rötungen.

Azzalure (Botulinumtoxin)
Azzalure enthält eine Version des Botulinumtoxins. Damit lassen sich in der richtigen Dosierung ganz gezielt einzelne Muskeln temporär entspannen. Die Wirkung tritt nach etwa zwei bis vier Tagen ein und hält circa vier bis sechs Monate an. Azzalure gibt es seit zehn Jahren auf dem Europäischen Markt. Wie bei jeder Injektion besteht die Gefahr des Auftretens von Blutergüssen sowie Entzündungsanzeichen (Rötung, Schwellung).
Unser Credo: Die Anwendung erfolgt ganz gezielt und dosiert, um ein harmonisches, natürliches und strahlendes Ergebnis zu erzielen – ohne Maskeneffekt.

Dr. Sascha Bull: „Man muss dem Körper etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Überblick über Behandlungsmöglichkeiten

Lippen
Manche Patienten klagen über schiefe, ungleiche, schmale oder faltige Lippen. Hier können wir mit Hyaluron-Fillern ausgleichen. Das Ergebnis: Weichere und geschmeidigere Lippen, eine harmonische Lippenform, vollere Lippen oder eine optimierte Lippenkontur.

Stirn
Tiefe Falten auf der Stirn können wir mit Botulinumtoxin und auch Hyaluron-Fillern gut behandeln. Für eine entspannte, glatte Stirn.

Lachfalten/Krähenfüße
So schön sie auch sind, manche Patienten stören sich an tiefen Lachfalten um den Mund oder ausgeprägten Krähenfüßen an den Augen, die mit Botulinumtoxin behandelt werden können.

Hals und Dekolleté
Gerade Frauen träumen von einem frischen, glatten Dekolleté und Hals. Mit Hyaluron-Skinboostern kann Falten oder hängender Haut ganz gezielt entgegengewirkt werden.

Wangen
Ausgeprägte Wangenpartien wirken frisch und aktiv. Hyaluron-Filler bauen das Volumen der Wangen wieder auf, heben abgesunkene Wangenpartien an und können die Wangen konturieren.

Eingesunkene Aknenarben
Mit Hyaluron-Skinboostern können auch Unebenheiten auf der Haut wie eingesunkene Aknenarben behandelt werden.

Hände
Manche Patienten wünschen sich Hände voller Spannkraft und Glätte. Diesem Wunsch können wir mit Hyaluron-Skinboostern näher kommen.

Nasolabialfalte
Manche Menschen tendieren zu einer besonders tiefen Nasolabialfalte zwischen Mund und Nase. Die Tiefe der Falte kann mit Hyaluron wirksam reduziert werden.

Vermehrtes Schwitzen im Achselbereich
Wer unter starkem Schwitzen im Achselbereich leidet, kann bei einer Behandlung mit Botulinumtoxin eine spürbare Besserung erfahren.

Definition der Kinn- und Unterkieferpartie
Insbesondere Männer wünschen sich manchmal ein ausgeprägteres Kinn oder eine markantere Kinnlinie. Mit Hyaluron kann auch dort gezielt Volumen aufgebaut werden, beispielsweise bei einem fliehenden oder asymmetrischen Kinn. Die Unterkieferkontur wird betont und begradigt.  

Zu starke Kiefermuskeln durch Knirschen (Masseter)
Botulinumtoxin kann die Kiefermuskeln beim Knirschen entspannen, sodass sich stark ausgeprägte Muskeln mit der Zeit zurückbilden.

Nasenmodellierung
Hyaluron-Filler können die Nasenlinie begradigen, Unebenheiten und Asymmetrien ausgleichen und sogar die Nasenspitze leicht anheben.

Gezielter Fettabbau
Manche Fettdepots halten sich trotz gesunder Ernährung und viel Bewegung hartnäckig – beispielsweise als sogenannte Reiterhose oder Polster an Bauch, Hüfte oder im Gesicht. Dann kann die Injektionslipolyse („Fett-weg-Spritze“) Abhilfe schaffen. Dazu werden die Wirkstoffe direkt in das Fettbindegewebe injiziert. Sie sorgen für eine Hautstraffung und führen zu einer Mobilisierung der Fettdepots, die nach und nach ausgeschieden werden.

Ablauf Ihrer Behandlung: Mit uns an Ihrer Seite

  1. Untersuchung Ihres Hautbilds und Gesichts sowie Besprechung Ihrer individuellen Wünsche
  2. Ausführliche Beratung über die verschiedenen Möglichkeiten
  3. Erstellung eines Angebots
  4. Behandlung bei Aesthetics by Dentalsplace
  5. Abrechnung

Jetzt Termin vereinbaren!

Dr. Markus Lietzau: „Mein Ansatz ist die Verknüpfung von medizinischer und ästhetischer Qualität unter ärztlichen Kriterien. Ganzheitlich betrachtet passen die Möglichkeiten der minimal-invasiven Behandlungsmethoden wunderbar zu unserem Praxiskonzept. Für unsere Patienten ist das ein weiterer deutlicher Mehrwert."

 

Die häufigsten Fragen und Antworten

Wie lange dauert eine Behandlung?
Eine Behandlung mit Hyaluron-Fillern, Azzalure (Botulinumtoxin) oder der Injektionslipolyse („Fett-weg-Spritze“) dauert etwa zwanzig bis vierzig Minuten.

Ab wann bin ich wieder „gesellschaftsfähig“?
Bei jeder Injektion kann es zu Blutergüssen, temporären Schwellungen oder Rötungen kommen. Diese können in der Regel mit Make-up abgedeckt werden und sind nach ein paar Tagen verschwunden.

Ab wann kann ich wieder Sport machen?
Ab dem Folgetag der Behandlung.

Wie lange hält die Behandlung?
Das ist je nach Produkt unterschiedlich, bewegt sich jedoch in einem Zeitrahmen von vier bis neun Monaten.

Mir ist ein natürlicher Look wichtig – behalte ich meine natürliche Mimik und Gestik?
Die Behandlungen werden erst nach einem ausführlichen Beratungsgespräch durchgeführt, in dem der Patient seine Wünsche darlegen kann. Die Dosierung der einzelnen Produkte kann so gewählt werden, dass der natürliche Look bleibt.

Welche Kosten kommen auf mich zu?
Die Kosten ergeben sich ganz individuell aus den Wünschen des Patienten und den dafür zu verwendenden Materialien. Das wird natürlich vor der Behandlung besprochen.

Wie schmerzvoll ist die Behandlung?
Spürbar sind kleine „Piekser“, die gut auszuhalten sind. Alle Filler sind mit einem Lokalanästhetikum versetzt, das für eine Reduzierung der Schmerzen sorgt. Es besteht die Möglichkeit, beispielsweise im Bereich der Lippe, zusätzlich ein Lokalanästhetikum als Salbe aufzutragen.